DE NL IT PT ES CH AT BE LU EN GR DK EU

Top Qualität in Arbeits-, Berufskleidung und Schutzausrüstungen

Sicherheitsschuhe S3

Schuhe der Sicherheitsstufe S3 sind wahre Allrounder: Sie eignen sich für die Arbeit in diversen Branchen und bieten einen umfassenden Schutz für Ihre Füße. Unsere Modelle gewähren auf feuchtem oder nassem Grund einen festen Tritt und schützen zudem vor spitzen Gegenständen auf dem Boden. Finden Sie hier den richtigen Schuh für Ihre Bedürfnisse!

In absteigender Reihenfolge

1-24 von 38

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-24 von 38

Seite:
  1. 1
  2. 2

Arbeiter in Warnschutzhose mit Sicherheitsschuhen im Straßenbau.

 

Schutz von oben bis unten

In Deutschland hat der Schutz der Arbeiter höchste Priorität. Eine ganze Reihe verschiedener Gesetze legen den individuellen Schutzbedarf der einzelnen Branchen fest und bestimmen die Schutzklasse, die eingehalten werden muss. In vielen Arbeitsumfeldern ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, Persönliche Schutzausrüstung für die Mitarbeiter bereitzustellen. PSA reduziert die Unfallgefahr und schützt den Arbeitnehmer vor Verletzungen. Zu einer korrekten Schutzkleidung gehört neben Hose oder Overall, Jacke oder Weste und Shirt auch das richtige Schuhwerk. Allgemeine Informationen dazu finden Sie in der Kategorie Sicherheitsschuhe. Wie bei der restlichen Schutzkleidung sind auch Sicherheitsschuhe in Schutzklassen eingeteilt. Schuhwerk der Schutzklasse S3 sind aus robusten Materialien gefertigt und stabilisieren den Fuß mit Fersenunterstützung und gepolsterter Sohle. Die Sohle an sich zeichnet sich durch ein tiefes Profil und eine Durchtrittsicherung aus. Außerdem sind die Schuhe bis zu einem gewissen Grad wasserabweisend und verfügen über eine Schutzkappe im Zehenbereich, die vor herabfallenden Gegenständen und Stößen schützt.

 

Wer benötigt Schuhe der Schutzklasse 3?

Ein Arbeitsumfeld, das vielerlei Gefahren birgt, ist die Baustelle. Es wird mit schwerem Gerät gearbeitet, der Untergrund kann rutschig, uneben oder mit spitzen Gegenständen übersät sein, Dinge können von oben herabfallen und überall sind Ecken und Kanten, an denen man sich anstoßen könnte. Eine echte Herausforderung für den Schuh, die S3-Modelle mit Bravour meistern. Auch die Arbeit mit Feuer erfordert Schutzkleidung erster Güte. In der Brandverhütung eignen sich die Schuhe der Schutzklasse 3 dank ihres leistungsfähigen Materials, die profilierten und durchtrittsicheren Sohlen und die wasserabweisenden Qualitäten. In der Forstwirtschaft sind Schuhe der Klasse 3 ebenfalls vorgeschrieben, allerdings muss der Schuh zusätzlich einen Schnittschutz aufweisen. Vor allem bei Arbeiten mit der Kettensäge und ähnlichem Gerät ist ein Schnittschutz Pflicht. Schuhe dieser Art sind mit der Norm EN ISO 17249 gekennzeichnet. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Schutzklasse 2 Ihren individuellen Anforderungen genügt, empfehlen wir Ihnen, eine Schutzklasse höher zu gehen.

 

Alle Vorteile von S3 im Überblick

Schuhe der Sicherheitsklasse S3 haben eine Zehenschutzkappe, die aus Stahl, Alu, Kunststoff, Titan oder Carbon gefertigt werden. Je nach Material ist der Schuh etwas leichter oder schwerer. Materialunabhängig ist die Funktion: Schutzkappen bewahren die Zehen vor Verletzungen durch herabfallende oder umfallende Gegenstände und Stöße. Die meisten Schuhe können einer Energiebelastung von etwa 200 Joule standhalten. Des Weiteren sind die S3-Schuhe antistatisch und eignen sich für die Arbeit im ESD-Bereich. Dank ihrer öl- und benzinresistenten Sohlen können die Schuhe problemlos im Industrie-Sektor und in der Logistik getragen werden. Die Sohle ist zudem ergonomisch designt und profiliert. Dank des tiefen Profils hat der Träger auch auf nassem oder unebenem Grund einen festen Tritt. Die Durchtrittsicherung schützt den Fuß vor dem Eindringen von scharfen oder spitzen Gegenständen und ist in der Regel aus extra dafür entwickeltem Gewebe hergestellt. Der obere Bereich des Schuhs hält Wasser vom Eindringen ab. Für Komfort sorgen Durchlüftungssysteme, eine ausgeklügelte Auftrittsdämpfung und leichte, robuste Materialien.